Storytelling - ein Einführungsworkshop - Kurs-Nr.: S-02 .

„Kindern erzählen wir Geschichten zum Einschlafen, Erwachsenen, damit sie aufwachen.“ (Jorge Bucay).

Ob wahr oder fiktiv, gute Geschichten lassen aufhorchen und wecken Emotionen. Geschichten, die uns in den Bann ziehen, folgen bestimmten Erzählmustern. Diese machen wir uns im Storytelling zu Nutze, um beispielsweise: - mehr Aufmerksamkeit für unsere Themen, Ideen und Anliegen zu bekommen, sei es beruflich, privat oder im Ehrenamt - andere aufzurütteln und Denk- und Veränderungsprozesse anzuregen - mit dem Gesagten oder Geschriebenen nachhaltig im Gedächtnis zu bleiben - uns selbst und unsere Anliegen spannend zu präsentieren, z.B. in einem Vortrag, auf einer Versammlung oder in einem (Bewerbungs)gespräch. In diesem Workshop erwartet Sie u.a. Folgendes: - Was ist Storytelling und wofür können wir es einsetzen? - was ist unsere Botschaft? Wen und was möchten wir mit unserer Geschichte erreichen? - Perspektivwechsel: Einen anderen Blick für Themen und Inhalte entwickeln - welche Erzählmuster machen eine gute Geschichte aus - Einführung in die Held*innenreise - zahlreiche praktische Erzählübungen - paarweise und in der Gruppe.

Andrea Boennen
Postelheim , Markt 29 , 25746 Heide , R 3

Freitag, 09.07.2021, 17:00 – 20:00 Uhr

Samstag, 10.07.2021, 11:00 – 16:30 Uhr

85 €
Keine Ermäßigung
Zurück