Mentales Stressmanagement - Kurs-Nr.: 4035 .

im Rahmen beruflicher Weiterbildung für Beschäftigte mit Multiplikatorenfunktion aus sozialen, pädagogischen u. therapeutischen Bereichen sowie aus dem Gesundheitswesen.

Bildungsurlaub.

Die gedankliche Verknüpfung des inneren seelischen Befindens mit vermeintlich äußeren Quellen von Unsicherheit und Missempfinden kann Stress erzeugen. Stress kann sich in einem nicht enden wollenden Gedankenkarussell, Verspannungen und Schmerzen im Körper oder gar zwischenmenschlichen Reibungen äußern. Ziel des Kurses ist deshalb, sich grundlegende Einsichten und Gedankenmuster bewusst zu machen und neue Denkgewohnheiten zu vermitteln. Inhalte: Ursachen von Stress, alltägliche Sprachhypnose, irrationale Verknüpfungen, unbewusste Programmierungen, Erzeugung von Ruhe und Ausgeglichenheit durch zielgerichtete Wahrnehmung, korrekte Um-/Neudeutungen, Konzentration auf das Jetzt.

Hinweis: Bitte mitbringen: Yoga- bzw. Gymnastikmatte, warme Socken.

Beschreibung vorlesen lassen:
Helma Schäfer
Bürgerhaus , Neue Anlage 5 , 25746 Heide , Kleiner Saal

Montag, 21.11.2022, 08:30 – 16:00 Uhr

Dienstag, 22.11.2022, 08:30 – 16:00 Uhr

Mittwoch, 23.11.2022, 08:30 – 16:00 Uhr

Donnerstag, 24.11.2022, 08:30 – 16:00 Uhr

Freitag, 25.11.2022, 08:30 – 16:00 Uhr

240 €
Zurück