E-Mobilität - Tanken vom eigenen Dach - Kurs-Nr.: 1115

Elektromobilität wird auch in Deutschland für viele Verbraucher immer interessanter. Doch wann rechnet es sich für mich und welche Alternativen stehen beispielsweise in Heide und Umgebung zur Verfügung? Der Online-Vortrag - geht auf die Grundlagen der E-Mobilität ein und klärt, welche Aspekte vor der Entscheidung für ein E-Auto berücksichtigt werden müssen. - erläutert die Auslegung der Solaranlage und die Sinnhaftigkeit von Batteriespeichern, wenn mit dem Strom vom eigenen Dach das E-Mobil betankt werden soll. - spricht Probleme im Umfeld der E-Mobilität an, denen sich Verbraucher derzeit stellen müssen. - gibt Hinweise zu Fördermöglichkeiten, aber auch zu Alternativen in Heide und Umgebung, wenn sich ein eigenes E-Auto nicht lohnt. Neben dem Projekt "Verbraucher in der Energiewende" (VidE) der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein ist auch die AktivRegion Eider-Treene-Sorge sowie der Verein Zukunftsland Dithmarschen mit an Bord, damit die Teilnehmer/innen einen umfassenden Überblick über Möglichkeiten in Heide und Umgebung erhalten. Der Online-Vortrag ist dank der Förderung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins kostenfrei. an Bord, damit die Teilnehmer/innen einen umfassenden Überblick über Möglichkeiten in Heide und Umgebung erhalten. Der Online-Vortrag ist dank der Förderung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins kostenfrei.

Tom Janneck
Verbraucherzentrale Heide , Postelweg 4 , 25746 Heide , Besprechungszimmer

Dienstag, 08.09.2020 , 18:00 – 19:30 Uhr
0 €
Anmeldungen erbeten unter www.durchblick-energiewende.de oder via Email ene-wende@vzsh.de
Zurück