Förderprogramme optimal nutzen - Kurs-Nr.: 1165

Vortrag

Sie bauen ein Haus um oder modernisieren einen Altbau? Nutzen Sie die vielseitigen Förderprogramme, um Ihr Haus energieeffizient zu gestalten. Mit Maßnahmen wie Heizungsoptimierung, Wärmedämmung oder der Nutzung von erneuerbaren Energien senken Sie ihren Energieverbrauch, und ganz nebenbei tragen sie maßgeblich zum Klimaschutz bei. Im Jahre 2020 wurden die Förderungen für Wohngebäude in diesen Bereichen deutlich erhöht. Die staatlichen Förderprogramme unterstützen hierbei durch hohe Zuschüsse und/oder einem vergünstigten Darlehen. Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei.

Dipl. Ing. Reginald Reincke
Verbraucherzentrale Heide , Postelweg 4 , 25746 Heide , Besprechungszimmer

Donnerstag, 18.02.2021 , 18:30 – 20:00 Uhr
kostenfrei
Anmeldungen erbeten bei der Verbraucherzentrale Heide unter 0481/61774 oder unter heide@vzsh.de
Zurück