Gin: Getränk von Königinnen und Bettlern - Kurs-Nr.: 5301

Eine Einführung in die Kulturgeschichte einer Trend-Spirituose mit Tasting

Der ursprünglich als Genever aus Holland stammende und von Wilhelm III. Ende des 17. Jh. in England eingeführte Gin erlebt derzeit weltweit eine Renaissance als hochwertige Spirituose. Er wird als Longdrink oder pur genossen und erhält seinen charakteristischen Geschmack durch die Aromatisierung mit Wacholderbeeren. Durch die Zugabe von Koriander, Zitrusfrüchten und Mischungen verschiedenster weiterer Kräuter und Gewürze ergibt sich die erstaunliche Vielfalt der zahlreichen Marken. Auf einen Kurzvortrag über Kulturgeschichte und Herstellungsverfahren folgt ein Tasting sechs ausgesuchter Gins, die wir jeweils zunächst pur und dann in Kombination mit einem jeweils speziell passend dazu gewählten Tonic Water aufgegossen verkosten werden. 30 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting incl. Gin, diverse Tonics, Wasser und Weizengebäck werden im Seminar direkt eingesammelt.

Hinweis: Bitte Schreibzeug mitbringen.

Paul Hahlbohm
Postelheim , Markt 29 , 25746 Heide , R 3

Samstag, 19.10.2019 , 18:30 – 21:30 Uhr
23 €
30 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Whisky, Wasser, Weizengebäck und Verkostungsbogen) werden im Seminar direkt eingesammelt

Anmeldung



Wenn Sie uns etwas zu Ihrer Anmeldung mitteilen möchten oder wenn Sie uns einen Hinweis geben möchten, benutzen Sie bitte das unten stehende Textfeld:


Zurück