Mentales Stressmanagement - Kurs-Nr.: 4120 H

im Rahmen beruflicher Weiterbildung für Beschäftigte mit Multiplikatorenfunktion aus sozialen, pädagogischen u. therapeutischen Bereichen sowie aus dem Gesundheitswesen

Bildungsurlaub

Die gedankliche Verknüpfung des inneren seelischen Befindens mit vermeintlich äußeren Quellen von Unsicherheit und Missempfinden erzeugt Stress. Nicht abschalten zu können, Gedankenkarussell, sowie Verspannungen und Schmerzen sind die Symptome. Zwischenmenschliche Reibungen nehmen zu. Ziele sind, grundlegende Einsichten bewusst zu machen und neue Gedankengewohnheiten zu vermitteln. Inhalte: Ursachen von Stress: alltägliche Sprachhypnose, irrationale Verknüpfungen, unbewusste Programmierungen, Erzeugung von Ruhe und Ausgeglichenheit durch zielgerichtete Wahrnehmung, korrekte Um-/Neudeutungen, Konzentration auf das Jetzt, Annahme des Jetzt, Selbstbewusstsein. Bitte eine Isomatte mitbringen.

Bitte mitbringen: Yoga- bzw. Gymnastikmatten

Helma Schäfer
Bürgerhaus , Neue Anlage 5 , 25746 Heide , Kleiner Saal

Montag, 26.11.2018, 08:30 – 16:00 Uhr

Dienstag, 27.11.2018, 08:30 – 16:00 Uhr

Mittwoch, 28.11.2018, 08:30 – 16:00 Uhr

Donnerstag, 29.11.2018, 08:30 – 16:00 Uhr

Freitag, 30.11.2018, 08:30 – 16:00 Uhr

240 €

Anmeldung



Wenn Sie uns etwas zu Ihrer Anmeldung mitteilen möchten oder wenn Sie uns einen Hinweis geben möchten, benutzen Sie bitte das unten stehende Textfeld:



Zurück